Hannover Messe 2015: Expertenforum Industrie 4.0 mit anschl. geführter Besuchertour

Donnerstag, 16. April 2015: Expertenforum „Industrie 4.0: Smart Services für die Wirtschaft“
am Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Halle 2, Stand C28
Anschl.: Geführte Besuchertour an ausgewählten Ständen

#eBLRuhr

Am Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Halle 2, Stand C28, organisiert der eBusiness-Lotse Ruhr ein kostenfreies Expertenforum mit interessanten Fachvorträgen. Nach der anschließenden Diskussion haben Sie die Möglichkeit an einer geführten Besuchertour teilzunehmen.

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem 16.04.2015 den Zugangscode für ein kostenfreies Tagesticket zur Hannover Messe.

Programm:

10:00 Uhr
Begrüßung und Moderation
Holger Schneider, Projketleiter eBusiness-Lotse Ruhr c/o FTK Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e.V., Dortmund

10:10 Uhr
Industrie 4.0 und die Smart Service Welt – Ein strategischer Ein- und Ausblick
Dieter Schweer, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI), Berlin

10:40 Uhr
Interaktive Podiumsdiskussion „Smart Services für die Wirtschaft – Aus der Praxis für die Praxis“ mit Impulsvorträgen aus dem vom BMWi geförderten eKompetenz-Netzwerk
(Impulse je 8 -10 Minuten)

Die Zuhörer erhalten die Möglichkeit, sich live per Mikrofon oder per moderiertem Twitter-Hashtag in die Diskussion einzuschalten. Über den Twitter-Hashtag können bereits im Vorfeld der Veranstaltung Fragestellungen und Diskussionsbeiträge eingereicht werden.

Podiumsteilnehmer

Dr.-Ing. Michael Lindl, FLEXS c/o EL2 Beratungsgesellschaft, München
Impulsbeitrag:
Plattform für Dienstleister im technischen Servicebereich am Beispiel der Geräteinstandhaltung im Flottenmanagement von der Fehlermeldung über den Serviceauftrag bis hin zur Wartung

Prof. Dr. Gunnar Stevens, Juniorprofessur für Human Computer Interaction, Förderprojekt CUBES, Universität Siegen, Fakultät III, Siegen
Impulsbeitrag:
Komplexe Software-Lösungen: Verstehe und beteilige Deinen Nutzer

Prof. Dr. Markus Nüttgens, Projektleiter HALLO SME, Fakultät für Betriebswirtschaft, Universität Hamburg
Impulsbeitrag:
Kontextsensitive und prozessbasierte Unterstützung für Servicetechniker: Vorstellung eines Prototypen mit hoher Usability

Andreas Seiler, eBusiness-Lotse Schwaben c/o Hochschule Augsburg Fakultät für Informatik
Impulsbeitrag:
Industrie 4.0 und IT-Security: Angriffsszenarien auf die Sicherheit von Industrieanlagen mit einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS)

Prof. Dr. Dominic Heutelbeck, eBusiness-Lotse Ruhr c/o FTK - Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e.V., Dortmund
Impulsbeitrag:
SMART VORTEX Anwendungsszenarien: Sensordaten im Einsatz

Prof. Dr.-Ing. Clemens Westerkamp, eBusiness-Lotse Osnabrück c/o Hochschule Osnabrück, Laborbereich Technische Informatik
Impulsbeitrag:
Remote Service-Unterstützung durch VIOS am Beispiel der Wartung von Flugzeugen und Kartoffelrodern

Dr. David Jentsch; Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb; Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme (IBF), Technologietransferpartner eBusiness-Lotse Chemnitz
Impulsbeitrag:
KMU-orientierte Industrie 4.0-Lösungen – Beispiele aus der Experimentier- und Digitalfabrik (EDF) der TU Chemnitz
inkl. Live-Schaltung in die EDF

13:00 Uhr Ende des Expertenforums „Industrie 4.0: Smart Services für die Wirtschaft“

Anschl.: Geführte Besuchertour an ausgewählten Ständen zum Thema Industrie 4.0 für interessierte Teilnehmer des Expertenforums (bis etwa 15:00 Uhr)

13:30 Uhr, Halle 4, Stand E42
Industrieverband Massivumformung, Hagen
Präsentation: Dr. Theodor Tutmann, Geschäftsführer

14:10 Uhr, Halle 8, Stand D36
SICK AG, Waldkirch
Präsentation: Christoph Müller, Leiter Global Marketing and Communication

14:50 Uhr, Halle 7, Stand A17
MES D.A.CH Verband
Präsentation: Robert Schürch, CSM Systems AG, Uster (CH)

15:30 Uhr, Halle 16, Stand A04
it’s OWL
Präsentation: Wolfgang Marquardt, OstWestfalenLippe GmbH, Bielefeld

16:00 Uhr
Ende der geführten Besuchertour

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich an:

Holger Schneider
Projektleiter eBusiness-Lotse Ruhr
c/o FTK Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e.V.
Martin-Schmeißer-Weg 4, 44227 Dortmund
Tel.: 0231 / 975056-21, Fax: 0231 / 975056-10, E-Mail: hschneider(at)ftk.de

Datum: 
Donnerstag, 16 April, 2015 - 10:00 to 13:00
Event-Art: 
Veranstaltungsort: 
Hannover Messe
Halle 2, Stand C28 (Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie)
30521 Hannover