Bin ich jetzt im Fernsehen? Videomarketing für kleine und mittlere Unternehmen

Neue Medien eröffnen neben schon längst gängigen Informationskanälen wie E-Mail und Social Media auch dem Videomarketing vielseitige Chancen. Gerade das Internet bietet neben dem Fernsehen eine weitreichende Distributionsplattform für Imagefilme, Werbespots oder auch Bedienhinweise.

War die Erstellung eines Filmes lange Zeit ein kostenintensives Projekt, so erlauben es die technischen Möglichkeiten mittlerweile, mit überschaubarem Budget neue Wege des Marketings zu gehen. Entscheidend für den Erfolg bleibt natürlich eine spannende Idee.

Dennoch sollten am Anfang zentrale Fragen beantwortet werden: Wann lohnt sich Videomarketing für Unternehmen? Soll eine professionelle Agentur beauftragt werden oder soll alles in Eigenregie umgesetzt werden? Welche Risiken können auftreten? Passt ein Film überhaupt zum Unternehmen?

Diese und weitere Fragen stehen im Rahmen der Veranstaltung im Mittelpunkt. Fachvorträge von Experten sowie zwei Beispiele aus der Praxis sollen Ihnen eine Hilfestellung für das eigene Unternehmen bieten.

Wir freuen uns auf Sie!

PROGRAMM

14:00
Begrüßung
Jan Borkenstein, Industrie- und Handelskammer zu Essen

14:10
Was bringt Videomarketing für kleine und mittelständische Unternehmen?
Andreas Baumann, bpg e.media GmbH,Oberhausen

14:50
Worauf Sie bei einem Unternehmensfilm achten müssen
Marcus Overbeck, Filmefahrer Pictures Filmproduktion GmbH, Essen

Filmbeispiele siehe unter http://www.filmefahrer.de

15:30
Kaffee- und Kommunikationspause

15:50
Praxisbeispiel: Gothe & Co. – Industrie anschaulich
Heike Gothe, El.-Ap. GOTHE & CO., Mülheim an der Ruhr

Das auf der Veranstaltung gezeigte Imagevideo steht unter http://www.youtube.com/watch?v=IZ5Y_U0qFCk&feature=youtu.be zur Verfügung.

16:20
Praxisbeispiel: ZiC´n ZaC – Erfolgreich durch Guerilla-Marketing: Anders als Andere. Besser als Andere. Unverwechselbarer als Andere.
Dr. Joachim H. Bürger, Geschäftsführer der Store-Development GmbH, Essen

Informationen zu ZiC'n ZaC und Filmbeispiele können unter http://www.zicnzac.com abgerufen werden.

Ende mit einem Imbiss

Datum: 
Donnerstag, 14 März, 2013 - 14:00 to 17:00
Themen: 
Event-Art: 
Veranstaltungsort: 
Industrie- und Handelskammer zu Essen
Plenarsaal (5. Etage)
Am Waldthausenpark 2
45127 Essen